Teilen statt Shoppen

von Judith Wehr

Second Hand Ware schont die Umwelt und den Geldbeutel

Wie viele funktionsfähige Gebrauchsgegenstände haben Sie Zuhause, die Sie nicht  mehr benutzen? Nach einer Studie, die von ebay in Auftrag gegeben wurde, werden in deutschen Haushalten Gebrauchsgüter mit einem durchschnittlichen Wert von 1013 € aufbewahrt. Dazu gehören z.B. Medien (Bücher, CD´s, DVD´s usw.), Sammelartikel, Unterhaltungselektronik, Hobby- und Sportartikel. Insgesamt kommt man hier auf einen Betrag von über 40 Milliarden Euro. Interessabterweise gaben über die Hälfte der Befragten in der Studie an, dass sie diese Gegenstände zu Hause nur lagern und eigentlich weitergeben könnten. (Aus Politik und Zeitgeschichte, Konsumkultur, 2009)

Die GiveBox Konstanz

Aussortieren und Entrümpeln schafft Platz und befreit. Nebenbei kann man anderen Menschen eine Freude  machen und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Gegenstände ein „zweites Leben“ bekommen. Gut erhaltene und funktionierende Gegenstände können Sie z.B. in die GiveBox Konstanz stellen, die am 14. März 2014 eröffnet wurde. Sie befindet sich auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Konstanz Wollmatingen in der Karlsuherstraße 10. Die GiveBox ist ein begehbarer Raum, der für alle Tag und Nacht zugänglich ist.  Wer brauchbare Dinge übrig hat, verschenkt diese, indem er sie in die GiveBox legt. Wer etwas braucht, entnimmt sie der Box. Die Box ist zudem bundesweit die erste Give-Box mit Photovoltaik-Modul und Geocash-Punkt.

Muss es immer Neuware sein?

Wer Second Hand Ware erwirbt schont die Ressourcen und damit die Umwelt.  Gleichzeitig kann man so auch bares Geld sparen. Wenn Sie das nächste Mal etwas brauchen, schauen Sie doch zunächst einmal, ob es diesen Artikel auch als Gebrauchtware gibt. Im Netz bieten viele Portale Second Hand Ware an. Zu den bekanntesten Portalen gehören sicherlich ebay und ebay Kleinanzeigen. Auch Facebook bietet tolle Möglichkeiten, Dinge zu verscheken, kaufen oder zu verkaufen. Für Konstanz gibt es u.a. folgende Gruppen: Verschenk´s Konstanz, Flohmarkt Radolfzell-Konstanz und Umgebung, Foodsharing Konstanz, Ankauf-Verkauf im Kreis Konstanz. Oft lohnt sich auch der Besuch von Basaren und Flohmäkrten. Der berühmte grenzüberschreitende Flohmarkt Konstanz-Kreuzlingen findet dieses Jahr vom 28.-29. Juni statt.

Tauschen statt kaufen

Sie können Ihre Bücher, DVD´s etc. auch tauschen, anstatt zu verkaufen oder zu verschenken. In Konstanz gibt es den Verein Tauschring Konstanz e.V. Hier werden auf Gegenseitigkeit private Hilfeleistungen  und Dinge getauscht. Jedes Mitglied kann die angebotenen Fähigkeiten aller Mitglieder nutzen und bietet dafür sein eigenes Talent allen an.

Im Netz gibt es noch viele weitere Tauschbörsen, wie z.B.:

www.bambali.net

www.balu.de

www.swapy.de

www.tauschbillet.de

Bei den meisten Portalen müssen Sie sich kostenlos regestrieren und können dann Ihr Buch, Brettspiel etc. anbieten. Möchte jemand z.B. Ihr Buch haben, erhalten Sie eine Mail und schicken es dann weg. Dafür erhalten Sie Punkte, mit denen Sie auf Shoppingtour gehen und sich bei anderen Anbietern etwas aussuchen können.

 

 

Zurück

Mach dich grün - Tipps für den Alltag

Nach meinem Heizcheck kann der Winter kommen

Wussten Sie, dass gut 2/3 aller Wohnungen eine verbesserte Wärmedämmung und ein effektiveres Heizsystem benötigen? Für Hausbesitzer lohnt es sich, hier Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen, um herauszufinden, welche Maßnahme bei ihrem Eigenheim am sinnvollsten ist. Aber nicht nur Hausbesitzer, sondern auch  Mieter können durch effizientes Heizen viel Geld und Energie sparen. Dies wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus.

Weiterlesen …

Mit dem Rad unterwegs ist gut für die Figur und gut für´s Klima

Statistisch gesehen sind 30% aller Autofahrten kürzer als 2 km und 55% der Fahrten kürzer als 5km. Laut Bundesumweltamt trägt der Verkehr - und hier insbesondere der Straßenverkehr - mit 25% zu den CO₂-Emissionen in Deutschland bei. Dies ist eine ganze Menge und daher macht es Sinn, das eigene Mobilitätsverhalten zu hinterfragen.

Weiterlesen …

Teilen statt Shoppen

Wie viele funktionsfähige Gebrauchsgegenstände haben Sie Zuhause, die Sie nicht  mehr benutzen? Nach einer Studie, die von ebay in Auftrag gegeben wurde, werden in deutschen Haushalten Gebrauchsgüter mit einem durchschnittlichen Wert von 1013 € aufbewahrt.

Weiterlesen …